Go to Top

Was Sie im Kurs lernen

  • Atem-, Entspannungs- und Selbst-Hypnose Techniken, die Angst und Spannung durch Vertrauen, Ruhe und Wohlbefinden ersetzen.
  • Visualisierungstechniken für eine kürzere, angenehmere Geburt.
  • wie Ihr Körper natürliche, schmerzlindernde Körperstoffe produzieren kann, sodass Schmerzmittel fast immer überflüssig sind.
  • Verständnis dafür, dass der Körper der Frau auf ideale Weise für die Geburt gebaut ist.
  • viel wissenswertes rund um den Geburtsvorgang und die Biologie der Frau
  • Wo der Mythos herkommt, dass Schmerz ein Teil einer normalen Geburt sein muss.
  • Warum Frauen in anderen Kulturen fast ohne Schmerzen und Beschwerden gebären.
  • Entspannungs-Übungen während und zwischen den Wehen.
  • Wie wichtig die Beziehungen zu dem Kind vor und um den Zeitpunkt der Geburt sind auch für den Geburtsbegleiter
  • Techniken, wie der Geburtsgefährte die werdende Mutter unterstützen kann

Hier geht es direkt zum Anmeldeformular. Ich freue mich auf Sie!!!